Lenk- und Ruhezeiten / Digitaler Tachograph

Mit dem 15. Juni 2019 startet eine neue Ära im Bereich digitaler Fahrtenschreiber.

Ab dann zugelassene einbaupflichtige Fahrzeuge müssen mit einer neuen Generation digitaler Tachographen ausgestattet sein.

Diese Tachographen setzen voll auf digitale Technologien, wie beispielweise satellitengestützte Positionsbestimmung, Nahbereichskommunikation für Kontrollbehörden sowie Kompatibilität mit einer Vielzahl weiterer Telematik-Dienste und nützlichen Apps.

Die Einführung der neuen Geräte ergibt sich aus der Umsetzung der EU-Verordnung 165/2014. Sie soll die Straßenverkehrssicherheit weiter verbessern und die Einhaltung verbindlicher Sozialstandards, sowie die Sicherung des Wettbewerbs im europäischen Binnenmarkt sicherstellen.

Basierend auf den Verordnungen (EU) Nr. 165/2014 und der Durchführungsverordnung (EU) 2016/799 mit dem Anhang IC wird Mitte 2019 der sogenannte intelligente Fahrtenschreiber eingeführt und als DTCO 4.0 von der Firma VDO sowie als Version 8.0 von der Firma Stoneridge in den einbaupflichtigen Fahrzeugen verbaut.

In diesem Seminar erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur richtigen Handhabung und Bedienung dieser neuen Geräte. Wie immer praxisorientiert und in Workshop-Atmosphäre - vermittelt durch kompetente Dozenten

Teilnehmerkreis
  • Unternehmer
  • Geschäftsführer
  • Fuhrparkleiter
  • Disponenten
  • Beauftragte
  • Vorgesetzte
  • Fahrpersonal
Inhaltsübersicht
  • Rechtsgrundlagen, Pflichten und Befugnisse
  • Umgang mit der Unternehmerkarte, Fahrerkarte, Werkstattkarte
  • Einstellungen am DTCO (Digitalen Tachographen) / Bedienung des Gerätes
  • Ereignisse / Störungsmeldungen / Fahrzeugkontrollen
  • Auswertung der Ausdrucke, Piktogramme
  • Datenspeicherung und Archivierung
  • Organisationshilfen zur Einführung des DTCO im Unternehmen
  • Neue Lenk- und Ruhezeiten
  • Bedienung des Gerätes am Simulator
Referenten

Polizeihauptkommissar Herr Andreas Teichert

Abschluss
  • Teilnahmebescheinigung
Teilnahmegebühr
  • 125,00 EUR netto - einschließlich Lehrgangsunterlagen sowie Tagungsgetränke
Ort der Schulung

EVAG Deutschland GmbH
Liebermannstraße 202
13088 Berlin

  • Alternativ sind auch Inhouse-Schulung möglich: Sie wollen sich und Ihre Mitarbeiter schulen, aber nicht mit der ganzen Mannschaft anreisen? Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen führen wir dieses Seminar auch bei Ihnen im Hause durch. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot!
Dauer

0,5 Tage - Freitag: jeweils 09:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Termine
  • 17. September 2021
  • Weitere Termine auf Anfrage

 

Um ein hohes Qualitätsniveau zu halten schulen wir in unserem Hause max. 12 Teilnehmer pro Lehrgang. Die Teilnehmerzahl ist somit begrenzt. Bei Interesse sollten Sie sich umgehend anmelden. Die Anmeldungen erden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen führen wir dieses Seminar bundesweit auch gerne in Ihrem Haus vor Ort durch.

Für Ihre verbindliche Anmeldung nutzen Sie bitte das folgende angehängte Anmeldeformular: